Europa wird aktiv

Kaum einen Bereich gibt es noch, in dem nicht neue Gesetzesvorhaben aus Europa kommen. Nun beginnt dieser Mechanismus auch im System der gesetzlichen Rentenversicherung zu wirken. So schlägt die EU vor, das Renteneintrittsalter – und damit die Höhe der Rente – an die Lebenserwartung zu koppeln. Bedeutet konkret: Steigt die durchschnittliche Lebenserwartung, müssen die Menschen …

19. Februar 2012 | www.dvag-unternehmensblog.de